Samstag, 17. Dezember 2011

enerBIO - Produkte

Nach meinem Einkauf im örtlichen Aldi Nord, wo ich diese fast süchtigmachenden Gewürz Spekulatius von Reichengrad für mich entdeckt habe, wollte ich endlich mal ein paar weitere Produkte von enerBIO ausprobieren, da mich die Marke bisher nie enttäuscht hat.
Tofuwürstchen, geräucherter Tofu, Shiitake-Champignon-Pastete und die Spekulatius
Die Pastete war eine einzige Offenbarung und schmeckt mir viel besser als vergleichbare Produkte wie z. Bsp. die Champignonpastete von Fit&Activ, die man unter anderem im Kaufland erwerben kann.
Auch der geräucherte Tofu überzeugte, schmeckt er doch nicht, wie viele andere, als wenn er ewig in Liquid Smoke getaucht worden wäre.
Zum Schluss also die Würstchen....Nun, was soll ich sagen, sie sind tatsächlich das erste Produkt von enerBIO, welches mich überhaupt nicht überzeugen konnte.
Die Konsistenz ist leicht pappig und ändert sich auch durch das Braten nicht allzu sehr, der Geschmack ist kaum vorhanden. Mit viel Ketchup mag dies für den ein oder anderen noch akzeptabel sein, ich jedoch bleibe bei den Thuringern von Wheaty.

Und natürlich war ich heut auch wieder auf http://www.blog2help.com, um ein wenig zu spenden und dabei entstand dann dieses Bild:
Da macht das Spenden doch gleich doppelt Spaß^^.

Kommentare:

  1. die Spekulatius...himmlisch ;-))
    ich "dipp" die immer in meinem Kaffee ein, sieht zwar eklig aus, schmeckt aber doppelt lecker

    LG Biggy

    AntwortenLöschen
  2. ui, die Pastete muss ich wohl mal ausprobieren! hab mit denen bis jetzt eigentlich auch eher schlechte erfahrungen gemacht, daher... ^^ Danke fuer den Tipp!

    AntwortenLöschen
  3. Ich tunke meine immer in Tee. Schmeckt auch super :-) Ich liebe die Shitakepaste. Einer meiner Lieblinge. Die gibts auch von Alnatura und sogar in meinem Rewe. Ich finde irgendwie, dass die Pilzpasten ein leicht "leberwurstiges" Aroma haben. Komisch oder?! Vielleicht sind ähnliche Gewürze enthalten. Ich esse sie jedenfalls immer mit Senf drauf. ^^

    AntwortenLöschen
  4. Da ich keinen Kaffe trinke, werd ich sie auch mal in meinen Tee tunken^^.
    Ja, diese Pasteten erinnern mich auch immer an Leberwurst und obwohl ich diese nie mochte, kann ich nicht mehr ohne die Pastete mit ähnlichem Geschmack/Aroma...

    AntwortenLöschen
  5. Muss ich auch mal probieren,danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  6. Achimer mir gehts genauso. Leberwurst fand ich immer schrecklich aber die Pilzpasteten sind göttlich, auch für Soßen z.B. bei Frikassé oder Geschnetzeltem sehr zu empfehlen.

    AntwortenLöschen
  7. Am besten schmeckt das Falafel von enerBio! Gibt es bei uns in fast jeder Kombination :D

    Ein selbstgemachter Falafeldöner ist einfach lecker!

    AntwortenLöschen